Montag, 09. Juli 2018

Primarschüler retten die Welt

In einem Klassenrat überzeugten 2 Schülerinnen die ganze Klasse (und deren Lehrer), am Weltretterwettbewerb teilnzunehmen. Während zweier Monate organisierte und koordinierte das Orga-Team, forschte das Forscher-Team, dokumentierte das Doku-Team, entwarf und gestaltete das Kreativ-Team.

Etwas überraschend wurde unser Projekt nominiert, weshalb die ganze Klasse nach Hamburg zur Preisverleihung eingeladen wurde. Im Kampf mit anderen Weltrettern errangen wir schliesslich den 3. Platz mit unserem Projekt "Spinnergy".

>6. Klasse Schulhaus Städtli, Lehrer Roger Zimmermann (SJ 2017/18)

https://www.youtube.com/watch?v=M_V-DJBArpE

Zeitungsbericht Zürcher Unterländer