Donnerstag, 01. Oktober 2020

Update 14: Coronavirus

Die Herbstferien stehen vor der Tür und die kalte Jahreszeit hält Einzug.

In der kühlen Jahreszeit erkälten sich viele Kinder und Jugendliche. Wegen der Corona-Pandemie sind viele Eltern und Schulen unsicher, wann eine Schülerin/ein Schüler zuhause bleiben muss. Sie finden unter den nachfolgenden Links ein Merkblatt, damit Sie richtig entscheiden können und im richtigen Moment den Arzt/die Ärztin kontaktieren. Zu beachten ist, dass es für Kinder im Kindergarten und der Primarstufe einen anderen Ablauf gibt, wie für die Sekundarschüler/innen.

>Merkblatt Kindergarten/Primarstufe

>Merkblatt Sekundarstufe

Bitte halten Sie sich genau an die Vorgaben und schicken Sie Ihr Kind erst zur Schule, wenn es wieder gesund ist.

 

Rückkehr aus einem Risikogebiet - Quarantäne

Personen, die sich in einem Land oder Gebiet aufgehalten haben, dass die Schweiz als Risikogebiet bezeichnet, müssen 10 Tage in Quarantäne. Man muss sich nach der Rückkehr in die Schweiz sofort beim Kanton melden unter www.zh.ch/stopcorona. Die Anleitung zum Ausfüllen des Formulars gibt es dort in vielen Sprachen.

Wichtig: Auch Kinder müssen 10 Tage zuhause in Quarantäne bleiben. Informieren Sie uns darüber, wenn Sie sich in Quarantäne befinden. Das Vorgehen ist gleich, wie wenn Ihr Kind krank wäre. Die Quarantäne gilt als entschuldigte Absenz. Bei Fragen können Sie die Schulleitung kontaktieren.